Jodhaltige Lebensmittel in Deutschland

Deutschland ist ein Land der Jodprophylaxe. Es wurde irgendwann nach dem zweiten Weltkrieg beschlossen, dass Deutschland Jodmangelgebiet ist. Deshalb wurden alle möglichen Lebensmittel, das Tierfutter und teilweise auch der Boden mit Jod angereichert. Zwar ist diese Jodprophylaxe nach Meinung vieler Experten längst zu einer Überjodierung mutiert, aber an der Jod-Strategie wird weiterhin festgehalten. Somit auch an jodhaltigen Lebensmitteln und einer Jodierung bestimmter Lebensmittel. Für Menschen mit Jod-Krankheiten, Schilddrüsen-Problemen und ähnlichen Beschwerden / Krankheiten stellt das allerdings ein großes Problem dar – denn es gibt verhältnismäßig wenig Lebensmittel, die explizit ohne Jod hergestellt werden. Eine kleine Auswahl an jodhaltigen Lebensmitteln habe ich mal zusammengestellt.

Jodhaltige und jodierte Lebensmittel in Deutschland

Es ist wahrlich nicht einfach, jodfrei oder jodarm zu leben. Vor allem, wenn man sich vorher ganz unbeschwert ernähren konnte. Die Diagnose ist da und plötzlich ist das Lieblingsgericht, der geliebte Snack, die leckere Milch, der leckere Saft, das Glas Rotwein und die Schokolade tabu. Geht man dann einkaufen und achtet auf die Inhaltsstoffe – besser gesagt auf Jod – fragt man sich: Ist in Deutschland etwa alles jodiert?! Nicht alles, aber sehr viele Lebensmittel sind leider jodiert.

Positiv ist, dass es eigentlich immer ausgezeichnet wird, wenn Lebensmittel mit Jod versetzt werden. Aber es gibt auch viele Lebensmittel die naturgemäß und durch vorgelagerte Maßnahmen einen hohen Jodgehalt aufweisen. So ist z.B. Fleisch in Deutschland durch jodiertes Tierfutter mit Jod „belastet“. Diese Infos bekommt man nicht über die Inhaltsstoffe. Mich hat z.B. überrascht, das Kiwis, Feldsalat, Brokkoli, Parmesan, Pilze oder Petersilie einen vergleichsweise hohen Jodgehalt haben.

Liste mit jodhaltigen Lebensmitteln

Ich habe hier mal eine Liste der jodierten Lebensmittel und der jodhaltigen Lebensmittel in Deutschland zusammengestellt. ACHTUNG: Für die Korrektheit der Werte kann ich keine Garantie übernehmen, da ich die Daten aus verschiedenen Quellen gesammelt habe (z.T. aus Foren). Falls ihr euch 100% sicher sein wollt, müsst ihr Lebensmittel zum testen einschicken oder jeweilige Hersteller direkt anschreiben.

LebensmittelMikrogramm / 100g
Johannisbeeren, rot, schwarzunbestimmt hoch
Kalbfleisch heuteunbestimmt hoch
Rinderherz heuteunbestimmt hoch
Rinderleber heuteunbestimmt hoch
Rindfleisch heuteunbestimmt hoch
Schokolade heuteunbestimmt hoch
Forellez.T. deutlich höher durch Zufütterung
Lachsz.T. deutlich höher durch Zufütterung
Trockenvollmilchpulver heutebis zu 960
Buttermilch heutebis zu 60
Kuhmilch heutebis zu 50 
Schweineschmalz heutebis zu 48
Schweinefleisch heutebis zu 38
Sahne 10% Fett heutebis zu 288
Kondensmilch heutebis zu 225
Molkenpulver heutebis zu 2040
Butter heutebis zu 132
Speisequark mager heutebis zu 120
Joghurt heutebis zu 105
Schweineschmalz 19889,7 
Sahne 10% Fett 1988 9,6 
Schweinefleisch 1988 7,6 
Schokolade l988 5,5 
Butter 1988 4,4 
Rinderherz 1988 30 
Joghurt 1988 3,5 
Rindfleisch 1988 3,0 
Kalbfleisch 1988 2,8 
Buttermilch 1988 2,0 
Rinderleber 1988 14 
Kuhmilch 1988 11,0 
Molkenpulver 1988 680
Meeräsche330
Schellfisch243
Seelachs200
Kabeljau170
Brathering130
Garnele130
Miesmuschel130
Algen120
Steckmuschel120
Hummer100
Rotbarsch99
Kiwi (eine Frucht !)80
Seelachs in Öl77
Makrele74
Feldsalat62
Auster58
Belgische Vollmich58
Lachs in Öl58
Bückling53
Scholle53
Heilbutt52
Thunfisch50
Emmentaler40
Parmesan40
Hering39
Grüner Salat35
Hartkäse35
Jodsalz (*)35
Lachs34
Sardine32
Trockenvollmilchpulver 1988 32
Edamer30
Gouda30
Flunder29
Frische Bio Weidemilch28
Französischer Weichkäse27
Halloumi Grillkäse25
Ölsardine24
Brie20
Camembert20
Rotbarsch, geräuchert20
Champignons18
Champignons (Zucht)18
Frischmilch vom Bauern17
Milch aus Polen 1,517
Seezunge17
Brokkoli15
Französischer Scheibenkäse15
Karotten15
Möhren15
Mozzarella15
Petersilie15
Erbsen reif geschält14
Holländische Vollmilch14
Sonnenblumenkerne14
Bio Schlagsahne13
Erdnuß13
Grießpudding13
Grünkohl12
Kürbiskerne12
Quark (Heirler)12
Quark (Kintrup)12
Spinat12
Cashewnuß10
Mohn, gemahlen10
Original Gouda mittelalt10
Sesam, frisch10
Tee, schwarz10
Hühnerei9,7
Roggenbrot, wenn ohne Jodsalz hergestellt8,5
Joghurt (Heirler)8
Kaffee, geröstet8
Radieschen8
Rettich8
Kondensmilch 1988 7,5
Roggen7,2
Forelle7
Gerste, ganzes Korn7
Kochsahne7
Spargel7
Hühnereiweiß6,8
Endivie6,4
Muttermilch6,3
Sojabohne6,3
Hafer, ganzes Korn6
Haferflocken6
Joghurt (Sorte: Kaffee)6
Joghurt (Sorte: Vanille)6
Pizza Verdura6
Schwarzwälder Weidemilch5,8
Weißbrot, wenn ohne Jodsalz hergestellt5,8
Rotkohl5,2
Weißkohl5,2
Zitronensaft5,2
Olivenöl5
Preiselbeeren5
Aal geräuchert4,5
Erbsen grün4,2
Ziegenmilch4,1
Aal4
Barsch (Flußbarsch)4
Bierhefe getrocknet4
Feige getrocknet4
Flußbarsch4
Gans4
Kartoffeln4
Kohlrübe4
Meerwasser4
Speisequark mager 1988 4
Erbsen grün (Dosenware)3,9
Pastinake3,6
Kopfsalat3,3
Forelle3,2
Bohnen, grün (Schnittbohnen)3
Walnuß3
Banane2,8
Knollensellerie2,8
Aprikose getrocknet2,7
Hammelfleisch2,7
Knoblauch2,7
Mais2,6
Gurke2,5
Hirse2,5
Vita (Meersalz)2,3
Paprikaschoten2,3
Zucchini2,3
Reis2,2
Apfelsine2,1
Mandel2
Steinsalz (das "Urmeersalz")2
Zwiebel2
Karpfen1,7
Tomate1,7
Apfel1,6
Mango1,6
Birne1,5
Feige1,5
Haselnuß1,5
Kohlrabi1,4
Kürbis1,4
Grapefruit1,3
Kokosnuß1,2
Apfelsaft1
Apfelsinensaft frisch gepreßt1
Datteln getrocknet1
Erdbeeren1
Johannisbeeren, rot, schwarz1
Kirsche1
Pfirsich1
Pflaume1
Rhabarber1
Wassermelone1
Aubergine0,8
Mandarine0,8
Sojamehl0,8
Rosenkohl0,7
Vollbier hell0,7
Weintrauben0,7
Weizen0,6
Aprikose0,5
Traubensaft0,5
Westend0,3
Schneekoppe (Meersalz)0,3
Lima (Meersalz)0,2
Stachelbeeren0,2
Danca (Meersalz)0,2
Bad Reichenhaller0,2
Südsalz (Meersalz)0,2
Sel0,2
Blumenkohl0,1
Siedesalz0,1
Salzina0,1

 

Ich hoffe, die Liste hilft euch weiter und ihr findet euer gesuchtes Lebensmittel.

> Achtung: Für die Korrektheit der Werte kann ich keine Garantie übernehmen!

Falls Ihr noch Lebensmittel kennt, die ich hier nicht aufgeführt habe, die aber unbedingt in die Liste müssen, schreibt einfach in die Kommentare und ich aktualisiere die Liste. 

Quelle:

Falls ich jemanden vergessen habe, bitte einfach melden – Ich verlinke und verweise gerne auf die Herkunft der Daten 🙂

  • Siegfried Borelli / Jost von Mayenburg: Nahrungsmittelallergien. Niedernhausen (Falken-Verlag), 1988, S. 50, 52-62 (Buch gibt es leider nicht mehr > Falken-Verlag, Niederhausen)
  • ht-mb.de
  • dr-thomas-winkler.at
  • sd-krebs.de
  • hl-reuters.de
  • chefkoch.de
  • ernaehrung-bw.de
  • jodkrank.de
   
Facebooktwittergoogle_plusredditpinteresttumblr
11 Gedanken zu „Jodhaltige Lebensmittel in Deutschland
  1. Michael

    Eigentlich mag man gar nicht mehr wissen was so alles in unseren Lebensmitteln steckt. Hier mag es „nur“ Jod sein. Aber es kann ja nichts passieren und oft die die Produktion ja schön billig…

    Antworten
    1. Jana

      Ich wusste zwar, dass man Salz jodiert, dass das aber in so großem Ausmaß mit allen möglichen Lebensmitteln passiert, war mir nicht klar.
      Das schließe ich mich Michael an – Wer weiß, was sonst noch Alles in unser Essen gemischt wird…

      Antworten
  2. Sven

    Hallo,
    danke für diese ausführliche Liste. Es gibt ja auch einige Erkrankungen, bei denen man sehr genau auf die Jodzufuhr achten muss z.B. Hashimoto.
    Da ist eine solche Liste wichtig, dass man nicht zu viel Jod aufnimmt.

    Grüße
    Sven

    Antworten
  3. Fachkraft

    Ca. 16% der Population haben schon Schwierigkeiten mit der Thyroidea bzw. die Autoimmunerkrankungen wie Hashimoto. Und die Kranken werden immer jünger! Das ist auf die Bereicherung von Jod in fast ALLEN Nahrungsmitteln zurückzuführen!

    Antworten
  4. Storfine

    Danke für den ausführlichen Artikel. Ich selbst muß gesundheitsbedingt (doofe Schilddrüse) auf zusäzliches Jod verzichten. Das ist gar nicht so leicht, bei der Überdosierung, die hier bei uns herrscht. Aber ich glaube, ich bin auf dem richtigen Weg.

    Liebe Grüße
    Sandra

    Antworten
  5. Alex

    Hallo!
    Bin eben hier gelandet, weil ich was über die Jod-Tabletten für Aaachen wissen wollte. Jetzt kann man sich etwas aus der Liste zusammenstellen… 😉 Ich meine, man kann den Aachenern ein Menü zusammenstellen, dann brauchen Sie keine Jod-Tabletten. Gemein…
    VG!
    Alex

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.